Unterrichtsmaterialien - Herr Titel
Informieren Sie sich in den Informationen zur politischen Bildung 327 über die deutsche Sozialpolitik. Das ganze Heft gibt es hier als PDF-Datei. Der erste Artikel ist ein guter Einstieg, der vierte, Aktuelle sozialpolitische Leitbilder, führt in die Gegenwart und der folgende liefert Details zu unserem sozialen Netz.

Wie lässt sich Sozialpolitik sowohl gerecht als

auch wirtschaftsfreundlich gestalten?

Leibniz-Gymnasium Berlin-Kreuzberg

Schriftliche Aufgabe für die 13.

Kalenderwoche

Bearbeiten Sie den Artikel Die Vollkasko-Republik aus dem Handelsblatt (hier als PDF)! Wie ist die allgemeine Tendenz? Erläutern Sie die Beispiele Eva Gerhards und Benjamin Dieckmann! Was kritisieren die Autoren an den Sozialleistungen, der Rente und der Krankenversicherung? Kommentieren Sie die Forderungen der Autoren (alle männlich)!

Welche Folgen hat die Corona-Krise?

Keiner weiß es! In den Medien äußern sich zahlreiche Experten zu politischen, wirtschaftlichen, sozialen und philosophischen Auswirkungen des Lockdowns. Wird die Wirtschaft ruiniert? Verschärfen sich soziale Gegensätze? Zahlen die Kinder für die Alten? Geht Virenschutz auf Kosten von Demokratie und Rechtsstaat? Sind Datenschutz und Grundrechte in Gefahr? Wo bleibt Europa? Kehrt der Nationalstaat zurück? Ist Klimaschutz kein Thema mehr? Gibt es auch Chancen? In der aktuellen Ausgabe der „Zeit“ versuchen neun Autorinnen und Autoren Antworten auf einige der Fragen oben zu geben: Alle Macht dem Virus?

Schreiben Sie selbst einen Kommentar zum Thema!

Wählen Sie selbst einen Schwerpunkt, greifen Sie eine oder mehrere der Fragen oben auf. Stellen Sie am Anfang Ihres Textes eine Leitfrage. Verwenden Sie den Zeit-Artikel wie beim materialgestützten Schreiben in Deutsch. Eine Textanalyse wird nicht verlangt. Recherchieren Sie selbst. Der Kommentar soll ungefähr 600 Wörter haben.

Machen Sie es am besten gleich!

Spätestens aber in den Ferien!